Impala IPA

India Pale Ale (IPA) wird als Wiederauferstehung des guten Geschmacks in der Craftbeer Szene auf der ganzen Welt gefeiert. Zurecht, wie wir finden! Viel Hopfen, vor allem Aromahopfen, machen diesen Bierstil so unverwechselbar. Das muss man erst einmal sacken lassen. Wir verwenden Hafer und Karamalze (Caramünch), um den Geschmack dieses Bieres zu erreichen. Wenn die Malz-Leinwand bereit ist, sparen wir nicht am Hopfen. Gleich fünf Aromahopfen verleihen diesem IPA sein Aroma und seine Bitterkeit. Mit 70 IBU schon ein Brett, aber gut ausbalanciert durch fruchtige Noten. 6-8°C sind genau richtig für diesen Drink. Am besten zusammen mit einem saftigen Burger oder einem guten Steak, aber auch scharfe Chickenwings sind nicht verkehrt. Generell ein tolles Getränk um den Abend mit ein guten Freunden ausklingen zu lassen.
Prost!

India Pale Ale (IPA) is celebrated world wide as the resurrection of good taste in the craft beer scene. We think that is well earned! Lots of hops, especially aroma hops, make this style of beer one of a kind and distinguish it from the rest. Time to take a step back and relax. We use oats and caramel malts (Caramunich) to achieve the flavor of this beer. Once the malt canvis is drawn and ready, we do not skimp on the hops. Five types of aroma hops lend this IPA its aroma and bitterness. With 70 IBUs it packs quite a punch, but is also balanced with its fruity notes. 6-8°C is just right for this drink. It pairs best with a juicy burger or a good steak. But also spicy chicken wings would be a good companion. It is simply a great way to enjoy a night with your friends and end the day!
Cheers!